Jobinterview mit Publikum

Jedes Jahr im Oktober steht für die Schauspielabsolventinnen und -absolventen aus dem Masterstudiengang Theater der ZHdK der wichtigste Termin ihrer Ausbildungszeit an: das sogenannte Intendantenvorsprechen. Intendanten und Dramaturginnen der deutschsprachigen Theater sowie Vertreter von Filmagenturen und Regisseurinnen sind eingeladen, sich Monologe und Partnerszenen der Schauspieltalente anzusehen. Das Zürcher Vorsprechen findet im Theater der Künste an der Gessnerallee statt und ist die erste Station einer Vorsprechreise, die die Absolventinnen und Absolventen nach Berlin, München und Neuss bei Düsseldorf führt. Die Mehrheit schafft es, sich im Anschluss an die Reise ein Engagement bei einem Theater oder einer Filmproduktion zu sichern. Die Illustratorin KATI RICKENBACH hat im Oktober 2017 das Intendantenvorsprechen in Zürich im Auftrag der Zett-Redaktion besucht. Ihre Eindrücke hat sie für die Leserinnen und Leser von Zett festgehalten.

Bilder und Texte: Kati Rickenbach