König des Windkanals

Florian Dombois segelt unter der Flagge der ZHdK durch die Lagune von Venedig.
Foto: Ugo Carmeni © ZHdK

Florian Dombois betreibt seit fünf Jahren ein Windtunnel-Labor. Nun ist der Leiter des Forschungsschwerpunkts Transdisziplinarität in den Research Pavilion nach Venedig eingeladen worden, wo sich Pionierinnen und Pioniere der künstlerischen Forschung austauschen. Mit seinem Segelboot Argo sammelt er in der Lagune von Venedig gebrauchtes Material, um sein Windtunnel-Labor weiterzuentwickeln. Warum die künstlerische Forschung unerlässlich ist und welche Rolle der Wind dabei spielt, erklärt Florian Dombois im Audiointerview mit SHARON ZUCKER.

 ___

 

Florian Dombois: Galleria del Vento by Zurich University of the Arts
8. Juli–13. August 2017
Research Pavilion, Sala del Camino, Campo S. Cosmo 621, Guidecca, Venedig
Vaporetto-Stop: Palanca
Eintritt frei
www.researchpavilion.fi
www.facebook.com/Wind-1525944057439948
Sharon Zucker (sharon.zucker@zhdk.ch) ist Mitarbeiterin in der Hochschulkommunikation der ZHdK und ehemalige Radiomoderatorin. Der Wind hat sich schon in einige ihrer Interviews geschlichen. Manchmal mag sie ihn dennoch: beim Windsurfen.